Virtueller Ostermarsch

Sonntag, den 12. April 2020

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

dank staalich verordneter Kontaktsperre gibt es dieses Jahr keinen Ostermarsch, aber mindestens ein virtueller Ostermarsch ist noch möglich!

 

und los geht's...

flugs die Transparete am Balkon oder aus dem Fenster gehängt und eure Nachbarschaft könnt ihr mit diesem Lied beschallen:text

Es singen: Fasia Jansen, Ingrid und Dieter Süverkrüp, Hannes Stütz und Gruppe. Es spielen: Heinz Schlegel (Trompete), Heinz Dommes (Klarinette, Schlagzeug), Dieter Süverkrüp (Gitarre) und die Skiffle-Pluckers. (EP mit 7 Stücken, Pläne 3102). Aufnahmen von Juni, Juli und September 1964. Tonmeister: Willy Neubauer, Düsseldorf "Unser Marsch ist eine gute Sache": Text und Musik: Hannes Stütz Ⓟ "pläne"

Am Infostand der DKP...

... gibt es wie jedes Jahr die uz...

Für das Kulturprogramm sorgt dieses Jahr der Friedenskanal:

Sönke Wandschneider vom Hamburger Forum „Frieden in Gefahr - Militär löst keine Probleme.“

Willi Bartels vom Hamburger Forum mit einer satirischen Einlage „Panzergeneral Guderian“

Johanna Zimmermann von der, in Gründung befindlichen, Volksinitiative gegen Rüstungsexporte aus dem Hamburger Hafen

Martin Dolzer - zur nicht erlaubten „Osterfahrt“ und ein Gedicht „Hier nicht!“

Peter Klemm von attac Hamburg AG Frieden „ Deshalb sprechen wir vom Abzug der US-Truppen aus Europa.“

Ein Friedenslied - In Frieden leben (Alice in chains - cover)

Noch ein Gedicht! Nein, gleich zwei, von Ralf Peters - Waffen töten keine Viren!

 

...und dahinten in Bergedorf:

Der diesjährige Ostermarsch muss überwiegend virtuell stattfinden, ist aber gleichzeitig wichtiger denn je. So haben Menschen auch bei uns in Hamburg-Bergedorf eine der Forderungen in der Öffentlichkeit per Transparent "laut" werden lassen. #Hamburg #Bergedorf #dkp #Ostermarsch2020 #stopdefender Die DKP zum Ostermarsch:

viel Spass beim schauen!