Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde

Hier finden Sie alles aus unserem Webangebot, was auf den aktuellen Seiten nicht verzeichnet ist.

 

<div id="news">

Seite 14 von 72
      Samstag, den 19. November 2016

Bild NN © DKP-Hamburg

Der spätere Bürgermeister von Hamburg Gerhard Hachmann wurde 1892 als Behördenleiter entmachtet, weil er die Gefahr der Choleraepidemie nicht erkannte. Ob er heute wohl die braune Gefahr erkannt hätte? Auf dem Platz der seinen Namen trägt hat die AfD am 19.November eine Kundgebung abgehalten, geschützt von viel Polizei, zu Fuß und zu Pferde.

      Samstag, den 12. November 2016

Wer hat Angst vor Donald Trump?

US-Wahlen zeigen Krise der bürgerlichen Demokratie

Zur Präsidentschaftswahl in den USA sagte Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) am Mittwoch:

„Wahltage seien ‚Feiertage der Demokratie‘, erzählen die Propagandisten des Kapitals. Das deutsche Establishment ist nicht in Feierlaune: Sie haben Angst, dass Präsident Trump den aggressiven NATO-Kurs gegen Russland abschwächen könnte, sie haben Angst, dass er die kompromisslose Orientierung auf Freihandel kassieren könnte.
      Samstag, den 12. November 2016

Zehntausend Auszubildende werden nicht entlohnt

Von Hannes Schinder

 

Auszubildende der Physiotherapie der Uniklinik Essen

Auszubildende der Physiotherapie der Uniklinik Essen

(Foto: Schinder)

Am Dienstag forderten etwa 50 Auszubildende der Physiotherapie der Uniklinik Essen die Aufnahme ihrer Forderungen in die Tarifrunde der Länder. Unter dem Motto „Aktive Mittagspause“ versammelten sie sich während ihrer Pause, um zu zeigen, dass sie durch die finanzielle Lage „Blank bis auf die Knochen“ sind und stellen die Frage, warum sie keine Ausbildungsvergütung bekommen.

      Montag, den 07. November 2016

Olaf Harms

Esther Bejarano

Wer eine echte Alternative sucht wählt DKP, die mir ihrem Sofortprogramm und den Spitzenkandidaten Olaf Harms (ehrenamtlicher verdi-Vorsitzender Hamburg) und der Hamburger Ehrenbürgerin und international anerkannten Antifaschistin Esther Bejarano sowie Manfred Sasse aus Altona und dem Gesamtschullehrer i.R. Udo Spengler aus Groß Borstel gut aufgestellt ist.

 

 

 

Wir diskutieren zum G20 Gipfel Mittwoch den 23.11. 2016 19.30 Uhr Magda-Thürey-Zentrum Lindenallee 72 U2 Christuskirche

</div>