Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde

Hier finden Sie alles aus unserem Webangebot, was auf den aktuellen Seiten nicht verzeichnet ist.

 

<div id="news">

Seite 63 von 71
      Montag, den 14. Januar 2013

Am zweiten Wochenende im Januar wird traditionell in Berlin den drei Revolutionären gedacht, und die Hamburger DKP nahm daran teil.

      Donnerstag, den 03. Januar 2013

Vor 27 Jahren, am 21. Dezember 1985 wurde Ramazan Avci am S-Bahnhof Landwehr von Neonazis erst vor ein fahrendes Auto gehetzt und anschließend so brutal zusammengeschlagen, dass er wenige Tage später an seinen Verletzungen starb. Ramazan Avci war erst zwei Jahre zuvor aus dem Türkischen „Isparta“ mit seiner Frau nach Hamburg gekommen.

      Sonntag, den 16. Dezember 2012

Große Kundgebung in Hamburg

Am 15. Dezember haben sich 1500 Hamburgerinnen und Hamburger am Hauptbahnhof zu einer Solidaritätskundgebung für die Streikenden Kolleginnen und Kollegen der Firma „Neupack“ versammelt. Seit dem 1. November 2012 befinden sich die 200 Beschäftigten der Verpackungsfirma aus Stellingen im Streik für einen Tarifvertrag. Kurz nach Streikbeginn, setzten die Inhaber der Firma (Familie Krüger) Streikbrecher einer polnischen Leiharbeitsfirma ein. Seitdem steigt die Solidarität mit den Streikenden kontinuierlich an.

      Sonntag, den 09. Dezember 2012

Kundgebung der Hamburger Friedensbewegung

Die Drohung des NATO-Generalsekretärs Rasmussen mit einer „sofortigen Reaktion“ falls die Syrische Regierung chemische Waffen einsetzen sollte, lässt befürchten, das der Syrien-Konflikt weiter eskaliert werden soll. Aus Protest gegen die Entsendung von bis zu 400 Bundeswehrsoldaten und Flugabwehrraketen vom Typ „Patriot“ in die Türkei, hatte das Hamburger Forum für Völkerverständigung und weltweite Abrüstung am 08. Dezember zu einer Kundgebung vor dem Hamburger Hauptbahnhof aufgerufen.

</div>