Sonntag, den 26. März 2017   

MTZ – Lindenallee 72 – Hamburg


Das Magda-Thürey-Zentrum liegt am nördlichen Ende der Lindenallee in Hamburg-Eimsbüttel – drei Gehminuten vom U-Bahnhof (U 2) Christuskirche entfernt. Hier treffen sich kulturell und politisch engagierte Menschen.

Unser Zentrum ist ein offenes Haus – wir freuen uns über Deinen Besuch.

Öffnungszeiten: werktags von 18.00 – 21.00 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon: 040 / 480 490 0 E-Mail:



Das MTZ wird von zahlreichen Gruppierungen und Initiativen für Veranstaltungen genutzt. Verschiedene politische Zusammenschlüsse treffen sich hier: vom Sozialforum Eimsbüttel, Arbeitslosenhilfen, Sozialberatungen bis hin zu verschiedenen DKP-Gruppen. Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) trifft sich jeden Donnerstag um 19 Uhr im Magda-Thürey-Zentrum.

Unsere Räumlichkeiten (incl. Großer Saal und Partykeller) kannst Du gegen einen Solidaritätsbetrag mieten.

Benannt ist das MTZ nach der Hamburger Kommunistin, Bürgerschaftsabgeordneten und Widerstandskämpferin Magda Thürey. Sie starb wenige Monate nach der Befreiung vom Faschismus an den Folgen der Gestapo-Folter. Wer mehr über unsere Genossin erfahren möchte, findet weitere Informationen in einem Wikipedia-Beitrag.


Klick mich